9.11. Die Abnahme und die Anlage AT

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Legen Sie auf die Flügel die Schutzkappen und nehmen Sie den oberen Deckel des Motors ab.
  2. Nehmen Sie die Batterie zusammen mit der Schale ab.
  3. Nehmen Sie den Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen ab und verschieben Sie es zur Seite. Trennen Sie die Stecker, die in den Halterungen gefestigt sind.
  1. Nehmen Sie mit AT den Ventilationsschlauch (6 ab), stellen Sie den Hebel des Selektors (7) auf AT in die Lage "L fest" und nehmen Sie es ab.
  1. Nehmen Sie den Riegel ab und ziehen Sie das Tau des Antriebes des Hebels des Selektors AT aus dem Träger (8 heraus). Auf den 6-Zylinder-Modellen schalten Sie den Kabelkanal (9) von der Kraftanlage aus.
  2. Ziehen Sie 3 oberen Bolzen (10) Befestigungen AT heraus, reinigen Sie das Gebiet um die Grenze saliwnoj die Hörer mit AT und nehmen Sie den Hörer (11 und 12) ab.
  1. Trennen Sie den Stecker () die ljambda-Sonde (ow) (13), geben Sie die Mutter (14) Befestigungen der hinteren Stütze des Motors und die Bolzen (15) Befestigungen des hinteren Kissens des Motors zurück

Die Bolzen ziehen Sie vollständig nicht heraus.

  1. Hängen Sie die Kraftanlage aus und heben Sie das Auto.
  2. Nehmen Sie die Vorderräder, die unteren Schutzmäntel der motorischen Abteilung und die Vordersektion des Abschlußsystems ab.
  1. Ziehen Sie die Bolzen (22) Befestigungen des Steuermechanismus heraus, nehmen Sie zwei hintere Kummete (23) Befestigungen des reichenden Hörers GUR zum Blendrahmen ab und nehmen Sie die Hörer K/W von den Plastikkummeten auf dem Blendrahmen ab.
  1. Nehmen Sie den Körper des Luftfilters (24 ab). Auf den 4-Zylinder-Modellen schalten Sie den Heizkörper von interkulera (25 aus).
  2. Von beiden Seiten des Autos geben Sie die Bolzen der Befestigung der Kugelstützen der Aufhängung zu den Wendefäusten und die Bolzen der Theken des Stabilisators der Aufhängung (36 zurück).
  1. Nehmen Sie die Vorderstütze der Kraftanlage und die Stützplatten (29 ab).
  1. Stellen Sie unter den Blendrahmen den speziellen Stand fest und geben Sie die bleibenden 4 Bolzen (32) Befestigungen des Blendrahmens zurück.
  2. Senken Sie den Blendrahmen am Stand etwa auf 5 cm, damit man zwei Vorder- Kummete der Befestigung der reichenden Hörer GUR abnehmen konnte. Nehmen Sie die Kummete ab, senken Sie den Stand zusammen mit dem Blendrahmen und nehmen Sie es beiseite.
  3. Nehmen Sie die hintere Stütze und das Kissen des Motors (34 ab).
  4. Auf den 4-Zylinder-Modellen nehmen Sie von zwei Bolzen gefestigte Platte ab, um den Zugang auf die Befestigung des Hydrotransformators auf priwodnom die Disk zu bekommen. Auf den 6-Zylinder-Modellen nehmen Sie den Pfropfen (unter dem Starter), schließend die Bolzen des Hydrotransformators (35 ab).
  1. Ziehen Sie 6 Bolzen der Befestigung des Hydrotransformators zu priwodnomu der Disk, proworatschiwaja dazu die Kurbelwelle (36 heraus).
  1. Otoschmite den Hydrotransformator von der Transmission festigen Sie es in dieser Lage mit Hilfe der speziellen Verwendung (37) für die Zeit der Abnahme AT eben.
  2. Nehmen Sie die Komponenten ab, die auf die Illustrationen angegeben sind. Oporoschnite AT.
  3. Ziehen Sie aus AT die linke Antriebswelle heraus, hängen Sie es auf dem Geflecht auf und senken Sie das Auto.
  4. Nehmen Sie das linke Kissen des Motors ab.
  5. Senken Sie die Kraftanlage etwa auf 10 cm, damit AT vom konstruktiven Element befreit wurde. Heben Sie das Auto.
  6. Festigen Sie auf dem Heber die spezielle Verwendung, ebnen Sie sein Zentrum mit dem Zentrum AT und mit ihrer verknüpften Oberfläche (siehe die Illustration).
  1. Ziehen Sie die bleibenden Bolzen der Befestigung AT zu dwigatel heraus, trennen Sie sie und nehmen Sie AT von der speziellen Verwendung ab.
  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.