8.7. Die Abnahme und die Anlage RKPP der Dieselmotoren V6

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Treiben Sie das Auto auf den Aufzug und bedecken Sie die Flügel von den Schutzkappen.
  2. Nehmen Sie den reichenden Luftstutzen, den oberen Deckel des Motors und die Batterie zusammen mit der Schale ab.
  3. Heben Sie das Auto und nehmen Sie die Vorderräder und 2 unteren Schutzmäntel der motorischen Abteilung ab.
  1. Nehmen Sie vom Träger den Sensor der Korrektur des Winkels der Neigung der Xenonscheinwerfer ab.
  1. Nehmen Sie die unteren Schutzschirme der Radbogen und die zentrale Sektion des Ablaufrohres (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase). Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Vordersektion des Ablaufrohres zum Träger RKPP heraus.
  2. Senken Sie das Auto und schalten Sie die Schläuche von der Einlassrohrleitung aus. Nehmen Sie die Vordersektion des Ablaufrohres ab.
  3. Nehmen Sie den Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen ab und nehmen Sie es beiseite. Nehmen Sie den Hörer zwischen dem Turbokompressor und interkulerom ab.
  4. Werden die 4. Sendung aufnehmen und legen Sie RKPP in dieser Lage fest, wonach das Kummet der Befestigung des Stockes des Antriebes der Umschaltung der Sendungen zum Luftzug zurückgeben Sie (siehe hat die Abnahme und die Anlage des Mantels des Hebels der Umschaltung der Sendungen ausgezogen).
  5. Heben Sie die Kappe des Hebels der Umschaltung der Sendungen auf. Werden die 3. Sendung aufnehmen, damit der Stock aus dem Luftzug hinausgegangen ist, und stellen Sie stopor in den Mantel des Hebels (fest siehe hat die Abnahme und die Anlage des Mantels des Hebels der Umschaltung der Sendungen ausgezogen).
  6. Nehmen Sie vom vollziehenden Zylinder die Klemme ab, schalten Sie vom Zylinder den reichenden Schlauch aus und stellen Sie die Klemme auf die Stelle (fest siehe die Illustration).
  7. Geben Sie die Mutter (19 auf der Illustration) der hinteren Stütze der Kraftanlage und die Bolzen (20) Befestigungen des Kissens dieser Stütze zurück.

Die Bolzen ziehen Sie vollständig nicht heraus.

  1. Hängen Sie die Kraftanlage auf dem Balken aus, der auf die Flügel bestimmt ist.
  1. Geben Sie die Mutter zurück und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des linken Kissens des Motors heraus und nehmen Sie das Kissen ab.
  1. Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des Kabelkanals zu RKPP heraus.
  1. Heben Sie das Auto und ziehen Sie den Bolzen (28) Befestigungen der Vorderstütze des Motors zum Blendrahmen heraus.
  2. Nehmen Sie vom Blendrahmen das Luftfilter, den unteren Mantel des Heizkörpers, und die Gummistützen des Kühlers der Flüssigkeit GUR ab.
  3. Von beiden Seiten des Autos geben Sie die Bolzen der Befestigung der Kugelstützen der Aufhängung (35) zu den Wendefäusten und die Bolzen der Theken des Stabilisators der Aufhängung (36 zurück).
  1. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der hinteren Stützplatten und die hinteren Bolzen der Befestigung des Blendrahmens (35 heraus).
  1. Trennen Sie den Hörer der Abkühlung der Batterie.
  2. Stellen Sie unter den Blendrahmen den speziellen Stand fest und geben Sie die bleibenden Bolzen (38) Befestigungen des Blendrahmens zurück.

Werden verschiedenen Umfang der Bolzen beachten, verwirren Sie sie bei der Anlage nicht.


  1. Nehmen Sie den Träger des Hörers interkulera ab.
  1. Senken Sie das Auto, um den Zugang auf den Bolzen der Befestigung des Steuermechanismus zu gewährleisten und ziehen Sie sie heraus. Gleichzeitig schwächen Sie die Kummete der Befestigung des Hörers GUR und festigen Sie auf ihr den Hörer des Systems der Abkühlung. Schwächen Sie die Kummete der Hörer K/W.
  1. Verschieben Sie zur Seite den Stand mit dem Blendrahmen, ziehen Sie den Bolzen (43) Befestigungen des Luftzuges der Umschaltung der Sendungen zum Stock heraus und nehmen Sie die hintere Stütze (die 44) Motoren mit dem Kissen ab. Der Luftzug wird zusammen mit der Stütze abgenommen.
  1. Trennen Sie den Stecker (14 auf der Illustration) die elektrischen Leitungsanlagen D/W der Rückfahrleuchten und ziehen Sie 3 oberen Bolzen der Befestigung RKPP (15 heraus).
  1. Schalten Sie von RKPP beide Leitungen der Masse (47 aus) und senken Sie das Auto.
  1. Senken Sie die Kraftanlage so, dass RKPP vom konstruktiven Element befreit wurde.
  2. Nehmen Sie mit RKPP ihre obere Stütze ab. Schalten Sie die linke Antriebswelle aus und hängen Sie es auf dem Geflecht auf.
  3. Nehmen Sie den Starter ab. Wenn der Ersatz oder die Auseinandersetzung RKPP angenommen wird, nehmen Sie von ihr den Träger der Stütze (50 ab).
  4. Oporoschnite RKPP, festigen Sie auf dem Heber die spezielle Verwendung, ebnen Sie sein Zentrum mit dem Zentrum RKPP und mit ihrer verknüpften Oberfläche (siehe die Illustration).
  5. Ziehen Sie 2 bleibende Bolzen der Befestigung RKPP zum Motor (heraus siehe die Illustration), trennen Sie sie und nehmen Sie RKPP von der speziellen Verwendung ab.
  6. Die Prozedur der Anlage ist in der Abteilung die Abnahme und die Anlage RKPP der 4-Zylinder-Motoren beschrieben.