8.4. Die Regulierung, die Abnahme und die Anlage des Antriebes der Umschaltung der Sendungen und des Zündschlosses

Die Komponenten des Antriebes der Umschaltung der Sendungen

1 — der Luftzug
2 — der Stock
3 — die Sperrplatte
4 — der Mantel des Hebels

5 — der Hebel
6 — die Schelle
7 — das Gelenk

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Mantel des Hebels der Umschaltung der Sendungen (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des Mantels des Hebels der Umschaltung der Sendungen ausgezogen).
  2. Nehmen Sie die Halterung (2) Sperr- Platten (4) und die sie festhaltende Feder (3 ab).
  3. Mit Hilfe des Schraubenziehers entlassen Sie den Riegel (4) und dehnen Sie die Sperrplatte zusammen mit ihrem Plastikträger aus. Nehmen Sie den Begrenzer der Abweichung (5 ab). Falls notwendig nehmen Sie das Zündschloß ab, die Schrauben seiner Befestigung herausgezogen.
  4. Stellen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die Lage der Sendung des Rückwärtsgangs fest und ziehen Sie den Bolzen seiner Befestigung zum Stock der Umschaltung der Sendungen heraus. Falls notwendig ersetzen Sie die Büchse des Hebels.
  5. Nehmen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen und die Schelle ab, den Schraubenzieher drei Riegel auf der Schelle akkurat zusammengepresst.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stellen Sie die Schelle und den Hebel in den Mantel fest, darauf folgend, dass sich uplotnitelnoje der Ring zwischen der Schelle und dem Mantel befindet.
  2. Festigen Sie den Hebel auf dem Stock und stellen Sie den Begrenzer der Abweichung fest.
  3. Stellen Sie die Sperrplatte fest und überzeugen Sie sich, dass sich ihre 2 Lager an Ort und Stelle befinden.
  4. Klinken Sie die Riegel der Sperrplatte zu, stellen Sie ihren Träger und die Feder fest.
  1. Regulieren Sie die Lage der Sperrfeder mit Hilfe der Schraube auf ihrer Halterung, die auf dem Niveau mit dem Vorsprung auf dem Mantel sein soll.

Bei der Regulierung soll sich der Begrenzer der Neigung mit der Sperrplatte nicht berühren.

  1. Stellen Sie den Mantel des Hebels der Umschaltung der Sendungen fest.

Die Regulierung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie die Intaktheit des Einschlusses aller Sendungen.
  2. Falls notwendig regulieren Sie den Mechanismus des Antriebes der Umschaltung der Sendungen.