7.3.7. Die Abnahme und die Anlage des Starters

Die 4-Zylinder-Motoren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus und nehmen Sie den oberen Mantel der Einlassrohrleitung ab.
  1. Ziehen Sie den oberen Bolzen des Starters (3 auf der Illustration) heraus und schalten Sie von ihm die elektrische Leitungsanlage (4 aus).
  1. poddomkratte das Auto zerschneiden Sie bandaschnuju das Band (6) tjagowogo das Relais eben. Ziehen Sie die untere Mutter (7 heraus) und nehmen Sie den Starter ab.
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Die Benzinmotoren V6

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Generator (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des Generators ausgezogen) und schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Starter (3 auf der Illustration) aus.
  1. Ziehen Sie den oberen Bolzen der Befestigung des Starters (4 heraus).

Bequemer dieser, durch den rechten Radbogen mit Hilfe der Verlängerungsleitung des Schlüssels zu machen.

  1. Ziehen Sie den unteren Bolzen (5 heraus) und nehmen Sie den Starter (6 ab).
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Der Dieselmotor

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die untere Stütze des Motors (ab siehe das Kapitel den Motor).
  1. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage des Generators (2 auf der Illustration) und des Starters (3 aus).
  1. Geben Sie die Befestigung (die 4) Starter zurück und, den Motor vom Blendrahmen mit Hilfe des Keils verschoben, der zwischen ihnen bestimmt ist, nehmen Sie den Starter ab.
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.