7.3.4. Die Abnahme und die Anlage des Generators

Die Details der Montage des Generators sind auf der Illustration vorgeführt.

Die Montage des Generators

1 — Stator
2 — der Rotor mit den Kontaktringen
3 — die Eingebauten Lüfter

4 — der Gleichrichter
5 — der Regler der Anstrengung

Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Die 4-Zylinder-Motoren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Mantel (3 auf der Illustration) über der Einlassrohrleitung, e/m das Ventil (die 4) Lüftung kartera und die Ventile des ständigen Drucks ab.
  1. Schwächen Sie die Spannung (die 5) Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen und nehmen Sie es ab, wonach den oberen Bolzen des Generators (6) herausziehen Sie.
  2. Bezeichnen Sie und geben Sie die Mutter (7) rechter Stützen des Motors zurück.
  3. Geben Sie die Mutter der hinteren Stütze des Motors zurück.
  4. Nehmen Sie den Flur der Sektion des Ablaufrohres (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase) und den Schlauch zwischen der Schale kartera und dem Ölabscheider ab.
  1. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage von den Kontakten B und D des Generators aus und ziehen Sie den unteren Bolzen des Generators heraus.
  1. Drehen Sie den Generator nach unten, zwischen dem Steuermechanismus und der Zwischenwelle um, dann stellen Sie rasporku zwischen der Getriebe und dem Blendrahmen ein und nehmen Sie den Generator ab
  2. Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten erzeugt.

Der Benzinmotor V6

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schwächen Sie die Spannung des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen und nehmen Sie es natjaschitel ab.
  2. Nehmen Sie das rechte Vorderrad ab.
  3. Nehmen Sie den unteren Schutzmantel des Radbogens ab.
  1. Ziehen Sie 6 Bolzen der Scheibe heraus (7 auf der Illustration), nehmen Sie D/W die Drücke des motorischen Öls (8) und die rechte Antriebswelle (9 ab).

Sakuporte die Öffnung unter D/W die Drücke des motorischen Öls.

  1. Schalten Sie vom Generator die elektrische Leitungsanlage und den Ärmel der Luftabkühlung aus.
  2. Geben Sie 2 Bolzen der Befestigung des Generators zurück und nehmen Sie es durch den rechten Radbogen ab.
  3. Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten erzeugt.

Der Dieselmotor

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schwächen Sie die Spannung des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen und nehmen Sie den Riemen von der Scheiben ab.
  1. Schalten Sie vom Generator die elektrische Leitungsanlage aus, ziehen Sie die Bolzen seiner Befestigung heraus und nehmen Sie den Generator ab.
  1. Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten erzeugt.