7.1.6. Die Abnahme und die Anlage der Sensoren des Steuersystemes der Motor

Der Sensor CKP

Die 4-Zylinder-Motoren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Thermoschutzschirm des Abschlußkollektors ab.
  1. Nehmen Sie den Sensor mit uplotnitelnym vom Ring (3 auf der Illustration) ab und, die elektrische Leitungsanlage (die 4) Sensoren freigemacht, trennen Sie seinen Stecker (5) und nehmen Sie den Sensor ab.
  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, ersetzen Sie uplotnitelnoje den Ring falls notwendig. Vor der Anlage schmieren Sie uplotnitelnoje den Ring des Sensors CKP mit dem motorischen Öl ein.

Die Benzinmotoren V6

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den oberen Deckel des Motors ab.
  1. Trennen Sie den Stecker (2 auf der Illustration) der elektrischen Leitungsanlage des Sensors CKP, machen Sie sie aus den Kummeten (3) und poddomkratte das Auto frei.
  1. Geben Sie den oberen Bolzen (5) auf dem Träger des Turbokompressors zurück, nehmen Sie den Thermoschutzschirm ab und nehmen Sie den Sensor CKP (6 ab).
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Verwenden Sie neu uplotnitelnoje den Ring, der mit dem motorischen Öl eingeschmiert ist.

Die Dieselmotoren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte das Auto nehmen Sie den unteren Schutzmantel der motorischen Abteilung und die Mäntel der Radbogen eben ab.
  1. Trennen Sie den Stecker und nehmen Sie den Sensor CKP ab.
  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Vorläufig schmieren Sie uplotnitelnoje den Ring mit der Vaseline ein.

Der Sensor ECT

Die 4-Zylinder-Motoren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stürzen Sie den Druck im System der Abkühlung, trennen Sie den Stecker und nehmen Sie den Sensor ECT ab.
  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Falls notwendig ersetzen Sie die Verdichtung des Sensors und schmieren Sie sein Schnitzwerk mit der Vaseline ein.

Die Benzinmotoren V6

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den oberen Deckel des Motors ab und lassen Sie den Druck mit dem System der Abkühlung hinuntergehen.
  1. Schalten Sie vom Körper der Drossel nagnetatelnyj den Schlauch des Turbokompressors (3 auf der Illustration) und das Tau des Antriebes drosselnoj saslonki (4 aus), wonach den Körper der Drossel von der Einlassrohrleitung (5) abnehmen Sie.
  1. Trennen Sie den Stecker des Sensors ECT und nehmen Sie den Sensor ab.

Den Ersatz des Sensors ist nötig es so schnell wie möglich zu erzeugen, um die überflüssigen Verluste der kühlenden Flüssigkeit zu vermeiden.

  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Falls notwendig verwenden Sie die neuen Verdichtungen der sich zurechtfindenden Vereinigungen. Das Schnitzwerk des Sensors schmieren Sie mit dem Mittel Molycote 1000 ein.

Die Dieselmotoren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stürzen Sie den Druck im System der Abkühlung und nehmen Sie den Schlauch (2 auf der Illustration) zwischen dem Sensor MAF und dem Turbokompressor ab.
  1. Nehmen Sie den oberen Deckel (die 3) Motoren und den oberen Schlauch (die 4) Turbokompressoren ab, wonach den Stecker (5) trennen Sie und schnell ersetzen Sie den Sensor ECT (6).
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Der Ersatz des Sensors CMP des Dieselmotors

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Schlauch (1 auf der Illustration) zwischen dem Sensor MAF und dem Turbokompressor, sowie den oberen Deckel (die 2) Motoren ab.
  1. Trennen Sie den Stecker (3 auf der Illustration) und ersetzen Sie den Sensor (4).
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Der Ersatz und die Ableitung e/m des Ventiles des Notbetriebes

Die Abnahme und die Anlage

Die Beschreibung des Ersatzes e/m des Ventiles des Notbetriebes ist für die 4-Zylinder-Motoren gebracht. Auf den Motoren V6 gelten Sie es ist ähnlich.


Nach der Abnahme e/m des Ventiles arbeitet die Steuereinheit vom Motor im Notbetrieb, deshalb es ist nötig es ins normale Regime zu übersetzen.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den oberen Deckel des Motors (1 auf der Illustration) und den Deckel (die 2) Hebel drosselnoj saslonki ab.
  1. Ziehen Sie den unteren Bolzen heraus (3 auf der Illustration), nehmen Sie den Schutzmantel ab und trennen Sie den Stecker (4).
  2. Ziehen Sie die obere Schraube (5 auf der Illustration) heraus und nehmen Sie e/m das Ventil (6 ab).
  3. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Die Übersetzung e/m des Ventiles ins normale Regime

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Werden die Zündungen aufnehmen und reinigen Sie das Gedächtnis der Steuereinheit vom Motor mit Hilfe des diagnostischen Gerätes. Dann warten Sie 10 Sekunden ab.
  2. Akkurat drücken Sie auf das Ende der Feder in der Richtung des Körpers der Drossel.
Die Lage der Feder auf 4 zilindrowom den Motor.
Die Lage der Feder auf dem Benzinmotor V6.
  1. Drehen Sie vom Schraubenzieher den schwarzen Rotor (6 auf der Illustration) gegen den Uhrzeigersinn bis zum Nasenstüber um, und dann drehen Sie im Uhrzeigersinn den Hebel des Pedals (7 um). Überzeugen Sie sich, dass der Hebel der Drossel (8) hinter dem Hebel des Pedals beim Drehen des Letzten nicht folgt.

Der Schalter tempostata

Der Schalter tempostata ist in link podrulewoj der Umschalter und die Beschreibung seiner Abnahme und die Anlagen eingebaut es ist im Kapitel die elektrische Bordausrüstung gebracht.

Der Sensor der Lage des Bremspedals

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Deckel des Trägers der Pedale ab, 3 Schrauben herausgezogen und sie aus den Riegeln freigemacht.
  1. Akkurat drehen Sie den Sensor der Lage des Bremspedals auf den Winkel den 180 Hagel um. Im Uhrzeigersinn nehmen Sie es von der Halterung eben ab.
  1. Trennen Sie den Stecker des Sensors.
  2. Dehnen Sie den Stock den Sensor bis zur Unterbrechung des Stockes aus.
  3. Drücken Sie das Bremspedal aus, stellen Sie den Sensor fest und akkurat entlassen Sie das Pedal.
  4. Sostykujte den Stecker stellen Sie den Deckel des Trägers der Pedale eben fest.

Der Sensor der Lage des Pedals der Kupplung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Deckel des Trägers der Pedale ab und drücken Sie das Pedal der Kupplung aus.
  2. Dehnen Sie die rote Buchse (3) auf dem Sensor bis zum Nasenstüber aus, wonach den Sensor abnehmen Sie und trennen Sie seinen Stecker (5).
  3. Überzeugen Sie sich, dass den Stock den Sensor ausdehnen werden, drücken Sie das Pedal der Kupplung aus, stellen Sie den Sensor fest und akkurat entlassen Sie das Pedal.
  4. Sostykujte den Stecker stellen Sie den Deckel des Trägers des Pedals eben fest.