7.1.1. Die Hauptangaben und die Sicherheitsmaßnahmen

Die Zündanlage gewährleistet die Entzündung gereicht in die Brennkammern der Zylinder der Benzinmotoren der Luft-Brennstoffmischung. Für die Bildung des Funkens der geforderten Intensität wird die 12-Volt-Anstrengung des Bordnetzes in den Zündspulen in die Hochspannungsanstrengung (30 000) umgewandelt werden.

Das elektronische System der geraden Zündung ist ein untrennbarer Bestandteil des Steuersystemes der Motor. Ihre Hauptarbeitskomponenten sind die Kerzen und die Module der Zündung mit den eingebauten Spulen. Die Verteilung der Abgabe W/W der Anstrengung in den Zündkerzen verwaltet der Block der Röhrensteuerung (ECM).

Die Handregulierung des Momentes der Zündung wird nicht erzeugt, - ist nötig es beim Verstoß der geforderten Anlagen den Ersatz der ausgefallenen Komponenten zu erzeugen.

Die Elemente der Verwaltung der Zündanlage sind dem Verschleiß nicht unterworfen und die regelmäßige Bedienung brauchen nicht. Entsprechend dem Zeitplan der technischen Wartung (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos) ist nötig es nur den Ersatz der Zündkerzen zu erzeugen.

Das System der Vorspannung des Dieselmotors ist für das Warmlaufen der Brennkammern zwecks der sicheren Entzündung des Dieselbrennstoffes vorbestimmt. Als Heizelemente werden die Kerzen nakaliwanija verwendet, deren Arbeit der entsprechende elektronische Block verwaltet.

Die Hauptangaben nach der Arbeit und den Sensoren der Systeme uprawlenijadwigatelem und der Einspritzung des Brennstoffes sind im Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase dargelegt. Die Schemen der Arbeit den Steuersystemen die Motoren sind auf den Illustrationen gebracht.

Das Steuersystem die Benzinmotoren (Trionic T7)

Das Steuersystem der Benzinmotor V6 (Trionic T7)

Tech 2 — der Diagnostische Scanner
Trionic — die Steuereinheit vom Motor (ECM)
102 — das Relais der Brennstoffpumpe
133 — der Sensor der Lage des Pedals
Die Kupplungen
134 — der Sensor der Lage des Pedals
Die Bremsen
141 — der Schalter tempostata
156 — das Relais des Kompressors K/W
179 (a) — das Kontrollventil der Luft
Der Aufladung
202 — der Sensor der Temperatur OSCH (ECT)
205 — der Sensor des Luftstroms (MAF)
206 — die inschektory/Düse
229 — das Hauptrelais
243 — der Sensor des Niveaus motorisch
Die Öle
29 — D/W der Bremslichter
321 — das Ventil des Durchblasens des Adsorbers
Die Systeme EVAP
324 — das Relais des Systems SAI
326 — die Pumpe des Systems SAI
345 — der Sensor der Lage kurbel-
Der Welle (CKP)
346 (F/R) — die Module der Zündung (vorder /
Hinter)
379 — der Sensor der Lage des Pedals des Gases
(APP)
382 — die Steuereinheit ABS/TC

398 — die Kerze nakaliwanija
407 — der Sensor der Temperatur ist es aufgesogen -
go der Luft (IAT)
408 — der Sensor der Wendungen kurbel-
Der Welle
431 — der Sensor des absoluten Drucks in
Die Einlassrohrleitung (MAP)
502 — die Steuereinheit von der Transmission
(TCM)
540 — das Display der Kombination der Geräte
540B — die Steuereinheit von der Kombination
Der Geräte
547 — die Steuereinheit ABS
555 — den Sensor die Lage verteile -
telnogo der Welle (CMP) ***
585 — der Sensor des Drucks des Systems EVAP
588 — das Ventil otsetschki die Systeme EVAP
592Fa — die ljambda-Sonde 1 (vorder)
592Ra — die ljambda-Sonde 2 (hinter)
596 — die Steuereinheit von der Vorspannung
Des Dieselmotors
603 — der Sensor des absoluten Drucks
Der verschärften Luft
604 — der Körper der Drossel
605 — Perepusknoj das Kontrollventil
606 — E/m das Ventil des Systems EGR
607 — E/m das Ventil des Notbetriebes
608 — die Steuereinheit vom Motor
(ECM)

Das Steuersystem der Dieselmotor V6 (Denso ECD U2P)

628 — die Steuereinheit vom Paneel der Geräte (DICE)
632 — die Steuereinheit protiwougonnoj vom System (TWICE)
640 — das Relais e/m des Ventiles des Notbetriebes
651 — der Sensor der Temperatur des Dieselbrennstoffes
652 — das Kontrollventil des Drucks des Brennstoffes in der Verteilungsmagistrale des Dieselmotors

653 — der Sensor des Drucks des Brennstoffes in der Verteilungsmagistrale des Dieselmotors
654 — der Sensor der Lage der Schulterblätter des Turbokompressors
655 — die Steuereinheit vom Motor (ECM)
656 — die Elektrische Kaskade der Düsen
671 — die Steuereinheit ESP

Die Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit den Zündanlagen, der Vorspannung und der Verwaltung der Einspritzung des Brennstoffes

Zwecks der Verhinderung trawmirowanija und\oder des Ausfalls der Komponenten der elektrischen und elektronischen Systeme muss man das Folgende beachten: