6.4.13. Die Abnahme und die Anlage TNWD und der Ersatz seines Netzes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte das Auto nehmen Sie den unteren Schutzmantel der motorischen Abteilung eben ab.
  2. Schwächen Sie die Spannung des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen und nehmen Sie es natjaschitel (ab siehe das Kapitel den Motor).
  3. Geben Sie den Vorderbolzen der Vorderstütze der Kraftanlage zurück.
  4. Senken Sie das Auto und nehmen Sie den reichenden Hörer vom Turbokompressor (1 und 2 auf der Illustration) ab. Nehmen Sie den oberen Deckel des Motors ab.
  1. Geben Sie die schnell abschaltbaren Vereinigungen der Brennstofflinien zurück (7 auf der Illustration), laden Sie die Stützen des Motors aus und nehmen Sie die rechte Stütze (8) zusammen mit dem Träger und dem Kissen ab. Ein wenig heben Sie den Motor auf, um die Bolzen herauszuziehen.
  1. Nehmen Sie den Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen und seine Zwischenscheibe (ab siehe das Kapitel den Motor).
  2. Nehmen Sie ober die Sektion der Einlassrohrleitung und die Brennstoffverteilungsmagistrale mit den Hörern (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung ausgezogen).
  3. Nehmen Sie das Zahnrad TNWD, die Scheibe der Kurbelwelle und die Zwischenscheibe (ab siehe das Kapitel den Motor).
  1. Nehmen Sie den Deckel des Antriebes TNWD ab.
  1. Falls notwendig erzeugen Sie nur den Ersatz des Netzes TNWD sie in der gegebenen Etappe.
  1. Nehmen Sie das Ventil EGR und den Wasserschlauch ab.
  1. Nehmen Sie die untere Sektion der Einlassrohrleitung von beiden Köpfen der Zylinder (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung ausgezogen).
  1. Sakuporte die Öffnung im Kopf der Zylinder nehmen Sie den Schlauch der Lüftung kartera eben ab. Für die Erleichterung der Anlage und der Verhinderung der möglichen Beschädigungen trennen Sie den Stecker TNWD (26 auf der Illustration).
  1. Schalten Sie die Brennstofflinien (27) von TNWD aus.
  1. Ziehen Sie den sperrenden Bolzen aus dem Zahnrad TNWD heraus und schrauben Sie in sie zwei Bolzen М6 ein.
  1. Ziehen Sie die Bolzen konsequent fest, damit der äusserliche Teil des Zahnrades schwach geworden ist.
  2. Schrauben Sie die Bolzen in die Öffnungen im inneren Teil des Zahnrades TNWD ein und nehmen Sie sie ab.
  1. Nehmen Sie TNWD ab, die Anordnung der Bolzen verschiedener Länge beachtend.
  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Verwenden Sie die neue Verlegung TNWD und die neuen Verdichtungen der sich zurechtfindenden Vereinigungen.