6.3.3. Die Abnahme und die Anlage der Sensoren MAF, MAP, IAT und des Sensors der Temperatur / Drucks der Luft der Aufladung

Der Sensor MAF

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Trennen Sie den Stecker des Sensors MAF und schwächen Sie die Kummete seiner Befestigung.
  1. Nehmen Sie den Sensor MAF ab, ersetzen Sie es falls notwendig.
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Der Zeiger, der auf den Körper des Sensors aufgetragen ist, soll in der Richtung des Luftstroms bezeichnen.

Der Sensor MAP

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den oberen Deckel des Motors ab, trennen Sie den Stecker und nehmen Sie den Sensor ab.
Die Abnahme des Sensors MAP der Motoren V6.
  1. Bei der Anlage schmieren Sie das Schnitzwerk des Sensors mit der Vaseline ein. Auf den Motoren V6 prüfen Sie den Zustand uplotnitelnych der Ringe des Sensors und falls notwendig ersetzen Sie sie.

Der Sensor IAT

Der Sensor IAT wird nur auf den 4-Zylinder-Motoren verwendet.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Gummideckel des Steckers ab, trennen Sie es und nehmen Sie den Sensor IAT ab.
  1. Prüfen Sie den Zustand uplotnitelnoj die Scheiben und falls notwendig ersetzen Sie sie.
  2. Bei der Anlage schmieren Sie das Schnitzwerk des Sensors mit der Vaseline ein.

Der Sensor der Lufttemperatur/Drucks der Aufladung

Auf den 4-Zylinder-Motoren wird der Sensor des absoluten Drucks der Luft der Aufladung, und auf den Motoren V6 – der kombinierte Sensor der Lufttemperatur/Drucks der Aufladung verwendet.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Trennen Sie den Stecker und nehmen Sie den Sensor ab.
Die Abnahme des Sensors der Lufttemperatur/Drucks der Aufladung.
  1. Bei der Anlage schmieren Sie das Schnitzwerk des Sensors mit der Vaseline ein. Auf den Motoren V6 prüfen Sie den Zustand uplotnitelnych der Ringe des Sensors und falls notwendig ersetzen Sie sie.