4. Der Motor

Die Typen//Bezeichnung der Motoren 4-Zylinder- rjadnyj der Benzinmotor 2.0 turbo//B205E
4-Zylinder- rjadnyj der Benzinmotor 2.3 turbo//B235E/R
Der V-bildliche 6-Zylinder-Benzinmotor//B308E
Der V-bildliche 6-Zylinder-Dieselmotor//D308L

Die Reihenfolge der Zündung//Einspritzung
  • 4-Zylinder-
1 3 - 4 - 2
  • 6-Zylinder-
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 (siehe die Illustration)
Die Richtung des Drehens der Kurbelwelle
Im Uhrzeigersinn
Der Winkel zwischen den Reihen der Zylinder der Motoren V6, den Hagel.
  • Benzin-
54
  • Diesel-
66
Der Durchmesser des Zylinders//Lauf des Kolbens, mm
  • B205E
90//78
  • B235E/R
90//90
  • B308E
86//85
  • D308L
87.5//82
Der Umfang der Zylinder, den cm 3
  • B205E
1985
  • B235E/R
2290
  • B308E
2962
  • D308L
2958
Die Stufe der Kompression
  • B205E
8.8:1
  • B235E/R
9.3:1
  • B308E
9.5:1
  • D308L
18.5:1
Der kompressionnoje Druck, atm
  • B205E
12
  • B235E/R
14
D308L (Bei 100 U/min)
21.5 ÷ 25.5
Die maximale zulässige Verschiedenheit kompressionnych der Drücke in den Zylinder, atm
  • B308E, D308L
2
Die maximale Macht (der pS//Kilowatt) bei U/min
  • D308L
177 (130) 4400
Der Höchstdrehmoment (N·m) bei U/min
D308L350 2000
Der minimale Druck des motorischen Öls, atm
  • Die 4-Zylinder-Motoren (10W-30, auf 2000 U/min bei der Temperatur 105 ± 2 Hagel.)
2.5
  • Der Dieselmotor (bei der Temperatur der 100 Hagel) auf den Wendungen CH/CH.
1.5
  • Bei 4600 U/min
2.9
Der Druck des motorischen Öls, bei dem K/L des niedrigen Drucks des Öls, atm aufflammt.
0.3 ÷ 0.55
Der Druck des Anfanges des Aufmachens redukzionnogo des Ventiles des fetten Filters, atm die 4-Zylinder-Motoren
3.8
Der Benzinmotor V6
4.51
Der Dieselmotor.
6.37
Die Entfernung zwischen dem Körper und dem Rotor der fetten Pumpe, mm
0.03 ÷ 0.08
Die Temperatur des Anfanges des Aufmachens des Thermostaten masloochladitelja, den Hagel.
105 ± 2
Der Druck der Abnutzung des Sensors des niedrigen Drucks des motorischen Öls, atm
0.3 ± 0.55

Die Montage des Kopfes der Zylinder

Die 4-Zylinder-Motoren

Die Kontrollumfänge des Ventiles


Die Höhe des Kopfes der Zylinder, mm
  • Die Standardmäßige
139.4 ÷ 139.6
  • Nach dem Schliff
Nicht weniger 139.0
Die Kontrollumfänge des Ventiles
  • Der Durchmesser des Kernes einlass-//Abschlußventil (), mm.
(4.9775*//4.9575) ± 0.075
  • Der Durchmesser des Tellers einlass-//Abschlußventil (B), mm
(33//29) ± 0.1
  • Die Länge einlass-//Abschlußventil (C), mm
107.3//107.84
  • Die Fase des Tellers einlass-//Abschlußventil (D - E), mm - der Hagel
1.0 ÷ 1.5 x 45.25 ± 0.25//1.5 ÷ 2.0 x 44.5 ± 0.167
  • Die Länge der richtenden Buchse des Ventiles, mm
42.5 ÷ 43.0
  • Der Außendurchmesser der richtenden Buchse des Ventiles, mm
12.039 ÷ 12.050
  • Der Durchmesser prototschki unter die richtende Buchse des Ventiles, mm.
12.000 ÷ 12.018
  • Der maximale radiale Spielraum einlass-//Abschlußventil in richtend, mm
0.17//0.22
  • Die Länge bestimmt//frei Klappenfeder, mm
37.5//57.1 ÷ 60.1
  • Der Durchmesser//Höhe tolkatelja des Ventiles, mm
32.959 ÷ 32.975//24 ± 0.5
  • Der Durchmesser prototschki unter tolkatel des Ventiles, mm
33.000 ÷ 33.016

* Der Durchmesser des Abschlußventiles, das aus hitzebeständigen nikelewogo die Legierung hergestellt ist (nimonik) bildet 4.9725

Der Benzinmotor V6

Die Kontrollumfänge des Abschlußventiles des Benzinmotor V6

Die Kontrollumfänge des Einlassventiles des Benzinmotor V6


Die Höhe des Kopfes der Zylinder, mm
134
Die maximale zulässige Deformation des Kopfes der Zylinder, mm
0.5 auf 100 mm der Länge
Die Reparaturumfänge des Durchmessers des Kernes einlass-//Abschlußventil, mm
  • 1. (0.075)
6.030 ÷ 6.045//6.020 ÷ 6.035
  • 2. (0.150)
6.105 ÷ 6.120//6.095 ÷ 6.110
Die Länge der Klappenfeder, mm
  • Die Freie
41.8
  • Bei der Kompression mit der Bemühung 252 - 288 N
34
  • Bei der Kompression mit der Bemühung 630 - 680 N
24

Der Dieselmotor

Die Höhe des Kopfes der Zylinder, mm
95
Der Klappenspielraum, mm
0.4 ± 0.05
Der Durchmesser des Kernes einlass-//Abschlußventil (), mm
5.959 ÷ 5.977//5.952 ÷ 5.970
Der Durchmesser des Tellers einlass-//Abschlußventil (B), mm
27.4 ÷ 27.6//26.4 ÷ 26.6
Die Länge einlass-//Abschlußventil (C), mm.
98.45//98.10
Der Winkel der Fase des Tellers des Ventiles, den Hagel
45
Der Winkel der Fase des Sattels des Ventiles, den Hagel
89.5
Der Außendurchmesser des Sattels einlass-//Abschlußventil, mm
28.42 ÷ 28.58//27.4 ÷ 27.6
Inner//Außendurchmesser der richtenden Buchse des Ventiles, mm
6.000 ÷ 6.015//11.045 ÷ 11.055
Radial ljuft des Ventiles (einlass-//abschluß-) in der Buchse, mm.
0.023 ÷ 0.056//0.030 ÷ 0.063
Die Länge der richtenden Buchse des Ventiles, mm
15
Die Länge bestimmt//frei Klappenfeder, mm
43.2//33.3
Der Durchmesser schrauben- prutka der Klappenfeder, mm
3.1
Der Innendurchmesser der Klappenfeder, mm
18.0 ÷ 18.4
Der Durchmesser tolkatelja einlass-//Abschlußventil, mm
37.55//37.46

Die Verteilungs- und Auswuchtwellen

Die 4-Zylinder-Motoren

Der Durchmesser schejek, mm
28.922 ÷ 28.935
Die Höhe des Aufstiegs des Fäustchens, mm
8.31
Axial ljuft, mm
0.08 ÷ 0.35
Der Moment des Aufmachens//Schließen der Einlassventile, den Hagel
12 bis zu WMT des Endes des Taktes der Ausgabe//39 nach NMT des Endes des Taktes des Einlasses
Der Moment des Aufmachens//Schließen der Abschlußventile, den Hagel
37 bis zu NMT die Anfange des Taktes der Ausgabe//14 nach WMT des Endes des Taktes der Ausgabe
Der Durchmesser inner//äusserlich schejki der Auswuchtwelle, mm
39.892 ÷ 39.908//19.947 ÷ 19.960
Der Durchmesser inner//äusserlich Lager der Auswuchtwelle, mm
39.988 ÷ 40.043//20.000//20.021
Ljuft inner//äusserlich Lager der Auswuchtwelle, mm
  • Der Standardmäßige
0.080 ÷ 0.151//0.040 ÷ 0.074
  • Der maximale Zulässige
0.18//0.060 ÷ 0.460
Die Spannung des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen, N
315 ± 25

Der Benzinmotor V6

Der Durchmesser schejek, mm
27.939 ÷ 27.960
Die Höhe des Aufstiegs des Fäustchens, mm
10
Axial ljuft, mm
0.040 ÷ 0.144
Der Moment des Aufmachens//Schließen der Einlassventile, den Hagel
7.5 bis zu WMT des Endes des Taktes der Ausgabe//79.5 nach NMT des Endes des Taktes des Einlasses
Der Moment des Aufmachens//Schließen der Abschlußventile, den Hagel
56.5 bis zu NMT die Anfange des Taktes der Ausgabe//30.5 nach WMT des Endes des Taktes der Ausgabe
Der Moment des vollen Aufmachens einlass-//Abschlußventil, den Hagel
119 nach WMT die Anfange des Taktes des Einlasses//109.5 bis zu WMT des Endes des Taktes der Ausgabe

Der Dieselmotor

Der Durchmesser schejek, mm
27.000 ÷ 27.021
Der Durchmesser der Welle, mm.
26.959 ÷ 26.976
Axial ljuft, mm.
0.050 ÷ 0.130
Radial ljuft, mm
0.024 ÷ 0.062
Der maximale Durchmesser des Fäustchens einlass-//Abschlußwelle, mm
(46.70212//46.10378) ± 0.05

Der Block der Zylinder und die Kurbelwelle

Die 4-Zylinder-Motoren

Der Durchmesser der Zylinder je nach der Markierung, mm
  • Standardmäßig (A)
90.000 ÷ 90.020
  • (B)
90.020 ÷ 90.040
  • Erste prototschka
90.500 ÷ 90.520
  • Zweite prototschka
91.000 ÷ 90.020
Die maximale zulässige Biegung der Kurbelwelle, mm
0.10
Das axiale Schlagen der Kurbelwelle, mm
0.08 ÷ 0.34
Maximal der ovale Charakter und konusnost schejek der Kurbelwelle, mm.
0.005
Der Radius der Verdickung gründlich schejki der Kurbelwelle, mm
1.65 ÷ 1.85
Ljuft des gründlichen Lagers der Kurbelwelle, mm.
0.014 ÷ 0.062
Die Länge der Kurbelwelle, mm.
539.2
Der Unterschied zwischen den Dicken der Beilagen der Lager der Kurbelwelle mit der roten und gelben Markierung, sowie der gelben und blauen Markierung, mm
0.005
Der Durchmesser schatunnoj schejki der Kurbelwelle, mm
  • Der Standardmäßige
51.981 ÷ 52.000
  • Der 1. Reparaturumfang
51.731 ÷ 51.750
  • Der 2. Reparaturumfang
51.481 ÷ 51.500
Der Durchmesser gründlich schejki der Kurbelwelle, mm
Auf 6.000 mm gibt es als mehreren Durchmesser schatunnoj schejki
Radial ljuft schatunnogo des Lagers, mm.
0.020 ÷ 0.068
Radial ljuft des gründlichen Lagers, mm
0.014 ÷ 0.062

Der Benzinmotor V6

Der Durchmesser der Zylinder je nach der Markierung, mm
  • Die Standardmäßigen
    • «8»
85.975 ÷ 85.985
    • «99»
85.985 ÷ 85.995
    • «00»
85.995 ÷ 86.005
    • «01»
86.005 ÷ 86.015
    • «02»
86.015 ÷ 86.025
  • Reparatur-
    • 7 0.5
86.465 ÷ 86.475
    • 8 0.5
86.475 ÷ 86.485
    • 9 0.5
86.485 ÷ 86.495
    • 0 0.5
86.495 ÷ 87.505
Das axiale Schlagen der Kurbelwelle, mm
0.10 ÷ 0.76
Der maximale ovale Charakter schejek der Kurbelwelle, mm.
0.003
Die maximale zulässige Biegung der Kurbelwelle, mm
0.05
Der Durchmesser schatunnoj schejki der Kurbelwelle, mm
  • Der Standardmäßige
53.990 ÷ 53.971
  • Der 1. Reparaturumfang
53.740 ÷ 53.721
  • Der 2. Reparaturumfang
53.490 ÷ 53.471
Der Durchmesser gründlich schejki der Kurbelwelle, mm
  • Der Standardmäßige
67.980 ÷ 67.996
  • Der 1. Reparaturumfang
67.730 ÷ 67.746
  • Der 2. Reparaturumfang
67.480 ÷ 67.496
Radial ljuft schatunnogo des Lagers, mm
0.013 ÷ 0.061
Radial ljuft des gründlichen Lagers, mm
0.014 ÷ 0.043
Die Dicken der Beilagen der Lager der Kurbelwelle je nach der Farbenmarkierung, mm
  • Der Braune
1.989 ÷ 1.995
  • Der Grüne
2.114 ÷ 2.120
  • Braun/blau
2.120 ÷ 2.126
  • Grün/blau
2.239 ÷ 2.245
  • Braun/weiß
2.239 ÷ 2.245
  • Grün/weiß
2.245 ÷ 2.251

Der Dieselmotor

Der Durchmesser der Zylinder je nach der Markierung, mm
  • «A»
87.500 ÷ 87.510
  • «B»
87.511 ÷ 87.520
  • «C»
87.521 ÷ 87.530
Der maximale zulässige ovale Charakter des Zylinders, mm
0.015
Die Dicke (mm) die Verlegungen des Kopfes der Zylinder//Höhe (mm) des Aufstiegs des Kolbens aus dem Block der Zylinder je nach der Markierung der Verlegung
  • «A» (1 Ausschnitt)
1.15//0.40 ÷ 0.46
  • «B» (2 Ausschnitte)
1.20//0.47 ÷ 0.53
  • «C» (3 Ausschnitte)
1.25//0.54 ÷ 0.60
Der Durchmesser der Beilage schatunnogo des Lagers der Kurbelwelle des Dieselmotors, mm
58
Das axiale Schlagen der Kurbelwelle, mm
0.060 ÷ 0.240
Der Durchmesser schatunnoj schejki der Kurbelwelle, mm.
57.922 ÷ 57.937
Der Durchmesser gründlich schejki der Kurbelwelle, mm
  • Die Klasse «1»
71.926 ÷ 71.933
  • Die Klasse «2»
71.918 ÷ 71.925
Der Durchmesser (mm) der Beilage des gründlichen Lagers je nach der Klasse
  • «1»
76.994 ÷ 77.000
  • «2»
76.987 ÷ 76.993
  • «3»
76.980 ÷ 76.986
Die Dicke (mm) der Beilage des gründlichen Lagers je nach der Klasse des Lagers//Klasse der Welle
  • «1»//«2»
2.517 ÷ 2.521
  • «1»//«1» und «2»//«2»
2.513 ÷ 2.517
  • «2»//«1» und «3»//«2»
2.509 ÷ 2.513
  • «3»//«1»
2.505 ÷ 2.509
Radial ljuft schatunnogo des Lagers, mm
0.025 ÷ 0.058
Radial ljuft des gründlichen Lagers, mm
0.027 ÷ 0.050
Maximal axial ljuft in schatunnom den Lager, mm
0.16 ÷ 0.35
Die Dicken der Beilagen schatunnych der Lager der Kurbelwelle je nach der Farbenmarkierung, mm
  • «1» (gelb)
1.512 ÷ 1.516
  • «2» (grün)
1.508 ÷ 1.512
  • «3» (violett)
1.508 ÷ 1.512

Die Kolben und die Triebstangen

Die Kontrollumfänge des Kolbens


Der Durchmesser//Tiefe ()//Radius der Krümmung (R)//zentral Abruf im Kolben, mm
  • B205E
28.65//1.4//76
  • B235E/R
70//3.8//50
  • B308E
78.5//3.45//43
Die Höhe (H) des Kolbens, mm
  • B205E
56.2
  • B235E/R
56.9
  • B308E
56.45
Der Durchmesser des Kolbens (je nach der Markierung), mm
  • 4-zilinldrowyje die Motoren
    • AB
89.964 ÷ 89.975
    • B
89.975 ÷ 89.982
    • Der 1. Reparaturumfang
90.457 ÷ 90.475
    • Der 2. Reparaturumfang
90.957 ÷ 90.975
  • Der Benzinmotor
    • Die Standardmäßigen
      • «8»
85.945 ÷ 85.955
      • «99»
85.955 ÷ 85.955
      • «00»
85.965 ÷ 85.975
      • «01»
85.975 ÷ 85.085
      • «02»
85.985 ÷ 85.095
    • Reparatur-
      • 7 0.5
86.435 ÷ 86.445
      • 8 0.5
86.445 ÷ 86.455
      • 9 0.5
86.455 ÷ 86.465
      • 0 0.5
86.465 ÷ 86.475
  • Der Dieselmotor
    • «A»
87.460 ÷ 87.469
    • «B»
87.470 ÷ 87.479
    • «C»
87.480 ÷ 87.489
Ljuft die Landungen des Kolbens im Zylinder, mm
  • Die 4-Zylinder-Motoren
0.025 ÷ 0.056
  • Der Benzinmotor V6
0.025 ÷ 0.045
Die Dicken der Kolbenringe, mm
  • 4-zilinldrowyje die Motoren
    • Kompressionnyje
1.475 ÷ 1.490
    • Maslos'±mnoje
Nicht mehr 2.500
  • Der Benzinmotor V6
    • Kompressionnyje
1.478 ÷ 1.490
    • Maslos'±mnoje
Nicht mehr 3.000
  • Der Dieselmotor
    • Ober kompressionnoje
2.47 ÷ 2.49
    • Unter kompressionnoje
1.47 ÷ 1.49
    • Maslos'±mnoje
2.97 ÷ 2.99
Der Spielraum der Landung der Ringe in den Rillen des Kolbens, mm
  • 4-zilinldrowyje die Motoren
    • 1 kompressionnoje
0.035 ÷ 0.080
    • 2 kompressionnoje
0.040 ÷ 0.075
  • Der Dieselmotor
    • Ober kompressionnoje
0.08 ÷ 0.112
    • Unter kompressionnoje
0.05 ÷ 0.09
    • Maslos'±mnoje
0.03 ÷ 0.07
Die Größe des Schnittes des Schlosses der Kolbenringe, mm
  • 4-zilinldrowyje die Motoren
    • Kompressionnyje
0.300 ÷ 0.500
    • Maslos'±mnoje
0.75 ÷ 1.00
  • Der Benzinmotor V6
    • Kompressionnyje
0.300 ÷ 0.500
    • Maslos'±mnoje
0.40 ÷ 1.40
  • Der Dieselmotor
    • Ober kompressionnoje
0.15 ÷ 0.25
    • Unter kompressionnoje
0.40 ÷ 0.50
    • Maslos'±mnoje
0.20 ÷ 0.40
Der Durchmesser des unteren Kopfes der Triebstange, mm
  • 4-zilinldrowyje die Motoren

56.000 ÷ 56.019

  • Der Benzinmotor V6

52.000 ÷ 52.012

  • Der Dieselmotor
    • «A»
60.994 ÷ 61.000
    • «B»
60.998 ÷ 60.994
    • «C»
60.982 ÷ 61.988
Der Innendurchmesser richtend schatunnogo des Fingers, mm
  • 4-zilinldrowyje die Motoren
24.012 ÷ 24.017
  • Der Dieselmotor
28.502 ÷ 28.507
Der maximale zulässige Unterschied der Massen der Oberteile der Triebstangen benzin- der Motor, g
6
Die Länge der Triebstange (zwischen den Zentren), mm
  • Die Motoren 2.3 l
153
  • Die Motoren 2.0 l
159
  • Der Benzinmotor V6
148
  • Der Dieselmotor
153.5
Der Durchmesser des fetten Kanals in der Triebstange des Benzinmotor V6, mm
4
Der Durchmesser des Fingers, mm
  • Der Benzinmotor V6
20.995 ÷ 21.000
  • Der Dieselmotor
28.495 ÷28.500
Ljuft die Landungen des Kolbenfingers des Dieselmotors, mm
0.008 ÷ 0.020
Axial ljuft des Kolbenfingers des Dieselmotors, mm
4.6

Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen, N·m

Die stupitschnaja Mutter
170, dann auf den Winkel den 45 Hagel zu ziehen.
Die übrigen Bolzen (außer untengenannt)
  • М5
5
  • М6
10
  • М8
20
  • М10
40

Die 4-Zylinder-Motoren

Die Befestigung (М8) des Abschlußkollektors
25
Der Ausflußpfropfen des motorischen Öls (М14-1.5)
25
Die Befestigung (М8) des Zwischensternchens der Kette der Auswuchtwellen
25
Die Befestigung (М12) die Köpfe der Zylinder
  • Das 1. Herangehen
40
  • Das 2. Herangehen
60
  • Das 3. Herangehen
Auf den Winkel den 90 Hagel zu ziehen.
Die Befestigung (М8) der Einlassrohrleitung
22
Die Befestigung (М8) kryschek der Lager der Kurvenwellen
15
Die Befestigung (М8) der Sternchen der Auswuchtwellen
22
Die Befestigung (М10) der Sternchen der Kurvenwellen
63
Die Befestigung (М22) natjaschitelja die Ketten des Antriebes GRM
63
Der Sensor der Detonation
20
Die Befestigung (М10) masloraspylitelja
18
Die Befestigung des fetten Filters
10
Die Befestigung (М10x1.25) priwodnogo der Disk
95
Die Befestigung (М10x1.25) des Schwungrades
80
Die Befestigung (М6) der Schläuche masloochladitelja
8
Die Befestigung (М8) der Schale kartera des Motors
22
Der Pfropfen natjaschitelja die Ketten des Antriebes GRM
22
Der Pfropfen perepusknogo des Ventiles der fetten Pumpe
30
Der Pfropfen des Thermostaten masloochladitelja
60
Die Befestigung kryschek gründlich (М12) und schatunnych (М9x1) der Lager der Kurbelwelle
  • Das 1. Herangehen
20
  • Das 2. Herangehen
70
Die Befestigung (М6) die Körper der Drossel
8
Die Befestigung (М8) die Körper des Thermostaten
22
Die Bolzen (М8) die Befestigungen kryschek priwodnogo des Riemens
22
Die Bolzen (М8) die Befestigungen des Turbokompressors
25
Die Befestigung (М6) des Moduls der Zündung
11
Die Zündkerzen
28
Die Befestigung (М8) des Deckels des Kopfes der Zylinder
15
Die Befestigung (М16-1.5) der Scheibe der Kurbelwelle
175

Die Benzinmotoren V6

Die Befestigung der Abschlußkollektoren
20
Der Ausflußpfropfen des motorischen Öls
25
Die Befestigung perepusknoj die Hörer
8
Die Befestigung des Kopfes der Zylinder
25, dann dreimal konsequent, auf den Winkel den 90 Hagel zu ziehen.
Die Befestigung der Sektionen des Abschlußsystems
22
Die Befestigung der Vordersektion des Ablaufrohres
  • Zum hinteren Abschlußkollektor
40
  • Zum Turbokompressor (der Kontermutter)
24
  • Zum Turbokompressor (der Haarnadel)
22
Die Befestigung des Trägers des Turbokompressors
24
Die Befestigung der Einlassrohrleitung
20
Die Befestigung der Einlassrohrleitung zum U-bildlichen Kummet des Kopfes der Zylinder
20
Die Befestigung des Regelungswerbefilmes der Kurvenwelle
40
Die Befestigung der gezahnten Räder der Kurvenwellen
  • Das 1. Herangehen
50
  • Das 2. Herangehen
Auf den Winkel den 60 Hagel zu ziehen.
Die Befestigung kryschek der Lager der Kurvenwellen
8
Die Befestigung des Zahnrades der Kurbelwelle
  • Das 1. Herangehen
250
  • Das 2. Herangehen
Auf den Winkel den 45 Hagel zu ziehen.
Die Befestigung des Lüfters des Heizkörpers
8
Die Befestigung der Pumpe OSCH
25
Der Sensor CKP
8
Die Befestigung priwodnogo der Disk
65, dann auf den Winkel den 30 Hagel zu ziehen.
Die Befestigung der hinteren Stütze des Motors
  • Der obere Träger
84
  • Der stjaschnoj Bolzen
26
  • Ober stjaschnaja die Mutter
47
Die Befestigung der rechten Stütze des Motors
  • Zur Karosserie
63
  • Die stjaschnaja Mutter
105
Die Befestigung der linken Stütze des Motors
  • Zur Karosserie
63
  • Zur Stütze
84
Die Befestigung der fetten Pumpe
6
Die Befestigung des fetten Filters
10
Die Befestigung des fetten Hörers zum Körper der Halterung der Pumpe
25
Die Befestigung des wiederkehrenden fetten Hörers zum Turbokompressor
14
Die hohlen Bolzen der Befestigung der fetten Hörer zum Turbokompressor
20
Die Befestigung des fetten Hörers zum Wärmeübertrager
30
Die Befestigung maslootraschatelnoj die Platten
8
Die Befestigung maslosabornoj die Hörer
8
Die Befestigung der Schale kartera
15
Die Befestigung des tragenden Elementes des gründlichen Lagers der Kurbelwelle
20
Die Befestigung kryschek der gründlichen Lager der Kurbelwelle
  • Das 1. Herangehen
50
  • Das 2. Herangehen
Auf den Winkel den 60 Hagel zu ziehen.
  • Das 3. Herangehen
Auf den Winkel den 15 Hagel zu ziehen.
Die Befestigung der Scheibe der Pumpe OSCH
8
Die Befestigung der Scheibe der Pumpe GUR
20
Die Befestigung natjaschitelja priwodnogo des Riemens
40
Die Befestigung des Werbefilmes natjaschitelja priwodnogo des Riemens
20
Der Thermostat
20
Die Befestigung des Deckels GRM
8
Die Zündkerzen
25
Das Kummet des Einlassstutzens des Turbokompressors
3
Die Befestigung des Wasserhörers zum Turbokompressor
25
Der stjaschnoj Bolzen der Befestigung des Wasserhörers vom Kopf der Zylinder zum Turbokompressor
14
Die Befestigung des Deckels des Kopfes der Zylinder
8
Die Befestigung des Hörers der Lüftung kartera zur Einlassrohrleitung
24
Die Befestigung kryschek schatunnych der Lager der Kurbelwelle
  • Das 1. Herangehen
35
  • Das 2. Herangehen
Auf den Winkel den 45 Hagel zu ziehen.
  • Das 3. Herangehen
Auf den Winkel den 15 Hagel zu ziehen.
Die Mutter der Befestigung des Thermoschutzschirmes
24
Die Befestigung des Deckels des Wärmeübertragers
20
Die Befestigung der Transmission
70
Die Befestigung der Taus des Hebels des Selektors
20

Die Dieselmotoren

Die Vereinigungen der Sektionen des Ablaufrohres
24
Die Befestigung der Abschlußkollektoren
52
Die Befestigung der Brennstoffpumpe
21
Der Mechanismus der Brennstoffpumpe
160
Die Halterung des Hörers der Brennstoffpumpe
35
Die Befestigung der Brennstofflinie zur Brennstoffpumpe
25
Die Schraube der Befestigung der Brennstofflinie
9
Die hohlen Bolzen der Brennstofflinien
  • Außen und innerhalb des Vorderblocks der Zylinder
20
  • Innerhalb des hinteren Blocks der Zylinder
16
Der Träger des Sensors der Temperatur des Brennstoffes
23
Die Befestigung der Brennstoffverteilungsmagistrale
21
Die Befestigung der Träger der Düsen
  • Die Mutter М6
5
  • Die Mutter М10
29
  • Die Haarnadel М10
43
  • Die Haarnadel М8
22
Kurz//lang Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder
  • Das 1. Herangehen
39
  • 2.//3. Herangehen
Auf den Winkel 110//130 Hagel zu ziehen
Die Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder zum Deckel des Antriebes GRM
20
Das Schwungrad
118
Die Befestigung der Vordersektion des Ablaufrohres zum Turbokompressor
24
Die Befestigung des Abschlußkollektors zum Turbokompressor
21
Die Befestigung des Generators
Die Kerze nakaliwanija
18
Die Befestigung der Einlassrohrleitung
  • Nischnij Nowgorod
31
  • Der Obere
21
Die Schraube der Erdung
25
Des Deckels der Lager der Kurvenwellen
22
Die Befestigung des Bettes der Kurvenwellen
22
Der Sensor CKP
6
Der Sensor CMP
6
Das Sternchen der Kurvenwelle
120
Der Seitendeckel der Kurvenwelle
25
Natjaschitel priwodnogo des Riemens
43
Die Befestigung der Pumpe OSCH
11
Die Befestigung perepusknoj die Hörer des Systems der Abkühlung
25
Die Befestigung des Trägers der hinteren Stütze des Motors zur Getriebe
60, dann auf den Winkel den 60 Hagel zu ziehen.
Die Befestigung der hinteren Stütze des Motors
  • Zum Träger
60, dann auf den Winkel den 60 Hagel zu ziehen.
  • Zum Blendrahmen
28
Die oberen Bolzen der Befestigung des Trägers der rechten Stütze des Motors zum Deckel des Antriebes GRM
40, dann auf den Winkel den 90 Hagel zu ziehen.
Die unteren Bolzen der Befestigung des Trägers der rechten Stütze des Motors zum Deckel des Antriebes GRM
64
Die Befestigung der rechten Stütze des Motors zur Karosserie
40, dann auf den Winkel den 30 Hagel zu ziehen.
Die Mutter der Befestigung der rechten Stütze des Motors
105
Die Befestigung des Trägers der linken Stütze des Motors zur Getriebe und zur Karosserie
40, dann auf den Winkel den 30 Hagel zu ziehen.
Die Befestigung der linken Stütze des Motors zum Träger
63
Der Vorderbolzen der Befestigung der reaktiven Stange
90, dann auf den Winkel den 90 Hagel zu ziehen.
Die Befestigung des Körpers des fetten Filters
25
Der zentrale Bolzen masloochladitelja
39
Die Befestigung des Deckels der fetten Pumpe
10
Die Befestigung der wiederkehrenden fetten Linie
Zum Block der Zylinder
21
Zum Turbokompressor
9
Der hohle Bolzen der Befestigung des fetten Hörers zum Turbokompressor
24
Die Befestigung richtend schtschupa des Niveaus des motorischen Öls
25
Die Befestigung ober//unter Sektion der Schale kartera
25//9
Die Befestigung der Halterung masloraspylitelja
21
Der äusserliche Bolzen der Befestigung des Deckels des gründlichen Lagers der Kurbelwelle
  • Das 1. Herangehen
39
  • Das 2. Herangehen
Den Bolzen M11 festzuziehen
  • Das 3. Herangehen
Die Bemühung der Verzögerung (39) zu prüfen
Der innere Bolzen der Befestigung des Deckels des gründlichen Lagers der Kurbelwelle
  • Das 1. Herangehen
30
  • Das 2. Herangehen
Auf den Winkel den 60 Hagel zu ziehen.
Der Bolzen der Befestigung des Deckels schatunnogo des Lagers der Kurbelwelle
  • Das 1. Herangehen
22
  • Das 2. und 3. Herangehen
Auf den Winkel den 60 Hagel zu ziehen.
Die Befestigung des linken Netzes der Kurbelwelle
25
Die Seitenbolzen der Schale kartera
39
Der untere Bolzen der Befestigung natjaschitelja priwodnogo des Riemens
25
Die Theke des Abschlußkollektors
25
Die Befestigung des Starters zum Block der Zylinder
45
Der Sensor ECT
18
Die Befestigung des Körpers des Thermostaten
25
Die Befestigung der wiederkehrenden Linie des Heizkörpers
10
Die Vereinigung des Hörers masloochladitelja
25
Die Befestigung des Deckels des Antriebes GRM
  • Die Äusserliche
50
  • Die Untere
98
  • Das Oberteil
10
Die Befestigung nagnetatelnogo der Rohrleitung
8
Der Sensor des Drucks des motorischen Öls
30
Die Befestigung der Druckdisk der Kupplung
22
Die Befestigung des Turbokompressors
21
Die Vereinigung des Hörers OSCH mit dem Turbokompressor
9
Die Befestigung des Thermoschutzmantels zum Turbokompressor
21
Das Hemd der Abkühlung des Systems EGR
21
Das Ventil des Systems EGR
21
Der Vakuumblock der Einlassrohrleitung
8
Die Vakuumpumpe
8
Die Vakuumschläuche und der Verstärker der Bremsen zur Vakuumpumpe
18
Der Deckel des Kopfes der Zylinder
9
Die Scheibe der Kurbelwelle
235
Die Thermoschutzmäntel
8
Die Befestigung des Wärmeübertragers
20
Das redukzionnyj Ventil des Systems des Schmierens
45