4.4.6. Der Ersatz der Netze und der Scheibe der Kurbelwelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Nehmen Sie das rechte Vorderrad ab.
  2. Nehmen Sie den Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen (ab siehe die Abteilung der Ersatz des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen).
  1. Nehmen Sie den unteren Deckel des Schwungrades ab und blockieren Sie das Drehen des Schwungrades mit Hilfe der speziellen Verwendung.
  1. Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung der Scheibe der Kurbelwelle (6 heraus) und akkurat ziehen Sie vom Schraubenzieher das alte Netz (7 heraus).

Beschädigen Sie die Oberfläche der fetten Pumpe, die mit dem Netz verknüpft wird nicht.

  1. Stellen Sie das neue Netz mit Hilfe der speziellen Verwendung oder des Abschnittes des Rohres des herankommenden Durchmessers fest.
  2. Die weitere Anlage wird in der Ordnung, rückgängig die Reihenfolgen der Demontage der Komponenten erzeugt. In den Abschluss starten Sie den Motor, gestatten Sie ihm, im Leerlauf zu arbeiten. Betäuben Sie den Motor und prüfen Sie das Vorhandensein der Ausfließen durch das Netz.

Das hintere Netz

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie RKPP oder AT, je nach dem Modell (ab es siehe das Kapitel die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen oder die Automatische Transmission). Auf den Modellen mit RKPP nehmen Sie die Kupplung und die hartnäckige Platte (ab siehe das Kapitel die Kupplung und die Antriebswellen).
  2. Nehmen Sie das Schwungrad oder priwodnoj die Disk ab.
  3. Akkurat ziehen Sie vom Schraubenzieher das alte Netz heraus.

Beschädigen Sie die Oberfläche nicht, die mit dem Netz verknüpft wird.


  1. Sapressujte das neue Netz mit Hilfe der speziellen Verwendung (1 auf der Illustration), bestimmt auf kurbel- der Welle.
  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Ziehen Sie die Befestigung mit den geforderten Bemühungen fest.