4.4.3. Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwellen und der Ventile, die Einschätzung der Klappenspielraüme

Niedriger wird die Methode der Abnahme der Ventile mit abgenommen der Kopf der Zylinder beschrieben. Die abgenommenen Komponenten ist nötig es so damit zu verfügen dann sie war es möglich wird auf die vorigen Stellen feststellen. Die Reparaturumfänge der Komponenten des Kopfes der Zylinder sind in den Spezifikationen angegeben. Die Prozeduren der Reparatur werden wegen ihres Typischen nicht betrachtet.


Es wird die Beschädigung der zylindrischen Oberflächen, die mit tolkateljami die Ventile verknüpft werden nicht zugelassen.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Kopf der Zylinder (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder und natjaschitelja priwodnoj die Ketten ausgezogen).
  2. Nehmen Sie des Deckels der Lager der Kurvenwellen ab und ziehen Sie die Wellen aus dem Kopf der Zylinder heraus.

In die letzte Reihe ist nötig es des Deckels der Lager, nächst zu beladen tolkateljam der Ventile abzunehmen.

  1. Ziehen Sie aus dem Kopf der Zylinder tolkateli heraus und stellen Sie auf ihre Stelle schutz- kolpatschki fest, um verknüpft mit tolkateljami die zylindrischen Oberflächen des Kopfes der Zylinder nicht zu beschädigen.
  2. Pressen Sie die Klappenfeder mit Hilfe der speziellen Verwendung zusammen und nehmen Sie vom Ventil die Zwiebäcke ab.
  3. Nehmen Sie die Teller der Feder, die Feder und maslos'±mnyj kolpatschok ab.
  4. Ziehen Sie das Ventil aus dem Kopf der Zylinder heraus.
  5. Messen Sie die Umfänge der Kurvenwellen und der Komponenten des Klappenmechanismus. Falls notwendig ersetzen Sie die defekten Teile.
  6. Beschädigt maslos'±mnyje kolpatschki ersetzen Sie.

Die Anlage wird in der Rückreihenfolge erzeugt. Vor der Anlage tolkatelej bewerten Sie die Klappenspielraüme – in diesem Fall diese Entfernung von der Stirnseite des Kernes des Ventiles bis zum Sattel des Lagers der Kurvenwelle.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Für die Einschätzung des Klappenspielraums legen Sie die spezielle Verwendung auf die Sättel zwei Lager der Kurvenwelle. Überzeugen Sie sich, dass schtschup auf der maximalen Länge (20.5 mm) den Kern des Ventiles erreicht, und auf der minimalen Länge (19.5 mm) erreicht ihn nicht, d.h. die Stirnseite des Kernes des Ventiles soll auf die Größe auftreten, die zwischen den Längen schtschupa liegt (20.2 mm). Die Regulierung des Klappenspielraums wird mittels der mechanischen Bearbeitung des Kernes des Ventiles (wenn das Ergebnis der Messung niedriger minimal) oder seines Sattels (erzeugt wenn ist das Ergebnis der Messung maximal höher).
  1. Ziehen Sie des Deckels der Lager, seit dem fest, neben denen die Fäustchen nach unten gewandt sind.

Des Deckels der Lager sind von 1 bis zu 5 auf der Einlassseite und mit 6 bis zu 10 auf abschluß- durchnummeriert. Die schwarzen Bolzen haben den Kanal für das Schmieren, und sie ist nötig es seitens der Zündkerzen festzustellen.

  1. Zum Schluss ebnen Sie die Zeichen auf den Kurvenwellen mit den Zeichen auf kryschkach der Lager.