12.3.5. Die Abnahme und die Anlage des längslaeufigen Hebels

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte das Auto nehmen Sie die Räder eben ab.
  2. Drücken Sie den Kolben des Bremszylinders aus, ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Bremssupportes heraus und hängen Sie es auf der Karosserie (auf siehe hat die Abnahme und die Anlage der Bremssupporte ausgezogen).
  1. Nehmen Sie luftig deflektor (4 ab), ziehen Sie den Bolzen (5) Befestigungen des Trägers des Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen heraus, trennen Sie den Stecker des Radsensors (6) und machen Sie seine elektrische Leitungsanlage aus der Halterung frei.
  1. Ziehen Sie die Muttern der Halterung der elektrischen Leitungsanlage des Radsensors und des Bremshörers (8 heraus).
  1. Ziehen Sie den unteren Bolzen (9) Befestigungen der Theke der Aufhängung und den Bolzen (10) Befestigungen des unteren querlaufenden Luftzuges zur Wendefaust heraus.
  1. Otzepite die wiederkehrende Feder des Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen nehmen Sie das Tau (11) eben ab.
  2. Ziehen Sie die Bolzen (12 und 13) die Befestigungen des Stabilisators und des oberen Luftzuges zum längslaeufigen Hebel heraus.
  1. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des längslaeufigen Hebels zur Karosserie heraus und senken Sie den Hebel zusammen mit der Nabe und der Bremsdisk.
  1. Ziehen Sie vom längslaeufigen Hebel die Nabe mit der Bremsdisk heraus.
  1. Stellen Sie auf den längslaeufigen Hebel die spezielle Verwendung (16 fest), ziehen Sie den Bolzen (17 heraus) und nehmen Sie vom Hebel die spezielle Verwendung und den Träger ab.
  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Verwenden Sie die neuen Bolzen der Befestigung der Nabe.