11.11. Die Abnahme und die Anlage der Komponenten der Hilfssysteme (ABS/TC/ESP)

Der Block der Hilfssysteme und der Sensor des Drucks ESP

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Komponenten, die auf die Illustrationen die Zutrittsicherstellung vom Behälter der Bremsflüssigkeit angegeben sind, außer dem Stecker des Sensors des Niveaus der Bremsflüssigkeit ab.
  1. Trennen Sie den Stecker (5) und nehmen Sie es beiseite. Bei der Abnahme des Blocks ESP trennen Sie den Stecker (die 6) Sensoren des Drucks und falls notwendig ziehen Sie den Sensor heraus.
  1. Reinigen Sie von der zusammengepressten Luft das Gebiet um die Vereinigungen der Hörer und geben Sie ihre Befestigung (8 zurück).
  2. Auf den Modellen mit RKPP schalten Sie den Schlauch (die 9) Hydroantriebe der Kupplung vom Behälter der Bremsflüssigkeit aus.
  3. Nehmen Sie den Block der Hilfssysteme ab.

Es ist otoschmite vom Schraubenzieher der Träger vom Radbogen falls notwendig ordentlich, um den Zugang auf die äusserliche Mutter zu gewährleisten.


Die äusserliche Mutter der Befestigung des Blocks.
  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Nach der Anlage prokatschajte der Hydroantrieb der Bremsen und der Kupplung (das Modell mit RKPP).

Die Radsensoren

Der linke Vordersensor

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Batterie zusammen mit ihrer Schale und den Block der schmelzbaren Einschübe ab.
  2. Schwächen Sie das Kummet und nehmen Sie den erweiternden Behälter der kühlenden Flüssigkeit ab.
  1. Trennen Sie den Stecker (6) und nehmen Sie seinen Riegel (8) vom Träger und vom Stecker ab.
  1. Nehmen Sie das Rad ab und reinigen Sie das Gebiet um den Radsensor mit Hilfe der weichen Drahtbürste.
  1. Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des Radsensors heraus und nehmen Sie es ab.
  1. Nehmen Sie die Verdichtung ab und dehnen Sie die elektrische Leitungsanlage nach draußen aus, wonach sie aus den Riegeln freimachen Sie und nehmen Sie zusammen mit dem Sensor ab.
  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Der rechte Vordersensor

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Behälter der Flüssigkeit GUR ab und trennen Sie den Stecker des Sensors.

Die hinteren Sensoren

Die hinteren Radsensoren sind in die Naben der hinteren Räder eingebaut und abgesondert werden nicht ersetzt.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die hintere Bremsdisk ab.
  1. Trennen Sie den Stecker des Sensors (7), geben Sie 4 Muttern (8) stupitschnoj die Montagen zurück und nehmen Sie stupitschnuju die Montage zusammen mit dem Bremsschild ab. Geben Sie den Bremsschild und die Montage stojanotschnogo die Bremsen aufgehängt auf dem Tau ab.
  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Verwenden Sie die neuen Muttern der Befestigung der Nabe.

Der Sensor des Winkels der Wendung des Steuerrads – der Ersatz und die Kalibrierung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Ordnen Sie die Steuerspalte und stellen Sie sie auf den Stand (fest es siehe das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung).

Die Komponenten der Steuerwelle sind so bezeichnet dass ihre Montage nur in einer bestimmten Ordnung möglich ist.


  1. Bezeichnen Sie die Steuerwelle auf beiden Seiten seines Rohres (2), dehnen Sie die Steuerspalte aus und ziehen Sie den fixierenden Bolzen (4 heraus).
  1. Akkurat drücken Sie den Riegel (5 aus) und nehmen Sie den Flansch ab.
  1. Nehmen Sie den Sperrring und die spannkräftige Scheibe (6 ab), nehmen Sie die Stütze des Lagers zusammen mit dem Lager (7) und den Sensor des Winkels der Wendung des Steuerrads (8 ab).
  1. Bei der Anlage des Sensors überzeugen sich, dass der Falz darauf mit dem Vorsprung auf der Welle geebnet ist.
  2. Die weitere Anlage wird in der Rückordnung, entsprechend den bei der Abnahme aufgetragenen Zeichen erzeugt.
  3. Nach der Anlage ist nötig es otkalibrowat der Sensor.

Die Kalibrierung des Sensors wird auch bei der Regulierung der Winkel der Räder gefordert.

  1. Für die Kalibrierung stellen Sie die Räder in die Lage der geraden Bewegung fest, schließen Sie den diagnostischen Scanner an den Stecker DLC an und programmieren Sie den Sensor entsprechend den Instruktionen um, die auf den Bildschirm des Scanners herausgeführt werden.

Der Sensor der Winkelgeschwindigkeit

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die zentrale Konsole (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
  2. Nehmen Sie den Mantel des Hebels der Umschaltung der Sendungen/Hebel des Selektors der Regimes AT (ab es siehe das Kapitel die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen oder die Automatische Transmission).
  1. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Sensors (3 heraus).

Für den Zugang auf den linken Bolzen ist otoschmite der Luftkanal ordentlich.

  1. Trennen Sie den Stecker des Sensors und nehmen Sie es ab.
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Der Zeiger auf dem Sensor soll vorwärts bezeichnen.