10.3.3. Die Abnahme und die Anlage der Zwischenwelle und seines Lagers

Niedriger wird die Beschreibung für die 4-Zylinder-Benzinmotoren gebracht. Die Abnahme und die Anlage der Zwischenwelle und seines Lagers auf den Modellen mit anderen Motoren wird erzeugt es ist ähnlich. Auf den Benzinmodellen V6 ist es erforderlich, den Ärmel der Abkühlung des Generators, und auf den Dieselmodellen V6 – seiten- und die unteren Schutzmäntel der motorischen Abteilung zusätzlich abzunehmen.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Bedecken Sie die Flügel von den Schutzkappen und schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
  2. poddomkratte das Auto nehmen Sie das rechte Vorderrad eben ab.

Die 4-Zylinder-Motoren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Deckel des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen ab.
  1. Nehmen Sie den oberen Deckel des Motors und das Kummet des Hörers GUR ab.
  2. Stellen Sie den Keil zwischen der Schale kartera des Motors und dem Blendrahmen ein und nehmen Sie den oberen Träger des Motors ab.
  3. Mit Hilfe der speziellen Verwendung pressen Sie natjaschitel des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen zusammen und nehmen Sie den Riemen ab. Nehmen Sie natjaschitel (ab siehe das Kapitel den Motor).
  4. Ziehen Sie den oberen Bolzen der Befestigung des Generators (heraus siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).
  1. Schwächen Sie das Kummet des Bremsschlauches und der Befestigungen der elektrischen Leitungsanlage ABS (10).
  1. Ziehen Sie den Bolzen (1) Befestigungen des Hebels der Aufhängung zur Wendefaust heraus und schlagen Sie vom Hammer mit weich flink die Antriebswelle aus der Zwischenwelle (12 aus).
  2. Senken Sie den Hebel der Aufhängung und festigen Sie es in dieser Lage mit Hilfe hölzern bruska, es zwischen dem Hebel und der Theke des Stabilisators der Aufhängung festgestellt.
  3. Drehen Sie das Rad nach links für die Versorgung des besten Zuganges auf die Antriebswelle um und schlagen Sie es noch weiter aus, wenn es notwendig ist. Dann schlürfen Sie für die Theke der Aufhängung und senken Sie die Antriebswelle auf den Hebel der Aufhängung.
  4. Geben Sie die Muttern der Befestigung der elektrischen Leitungsanlage des Generators zurück und ziehen Sie den unteren Bolzen seiner Befestigung heraus. Entfernen Sie den Generator zur Seite.
  5. Ziehen Sie die Bolzen (20 und 15) die Befestigungen des Trägers des Lagers der Zwischenwelle (21 heraus und 16), nehmen Sie den Träger mit richtend ab und ziehen Sie die Zwischenwelle aus der Transmission heraus.
Die Befestigung des Trägers des Lagers der Zwischenwelle auf den Benzinmodellen.
Die Befestigung des Trägers des Lagers der Zwischenwelle auf den Dieselmodellen.

Dabei wird aus der Transmission das Öl folgen.

  1. Ersetzen Sie das Netz der Zwischenwelle in der Transmission (es siehe das Kapitel die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen).
  2. Bei Notwendigkeit des Ersatzes des Lagers festigen Sie die Welle im Schraubstock und nehmen Sie den kleinen Sperrring ab.
Der Ersatz des Lagers der Zwischenwelle auf den Benzinmodellen.

Auf den Dieselmodellen nehmen Sie die Halterung des Lagers und den Sperrring ab.


Der Ersatz des Lagers der Zwischenwelle auf den Dieselmodellen.
  1. Mit Hilfe der speziellen Verwendung wypressujte die Welle aus dem Lager, nehmen Sie den großen Sperrring (nur auf den Benzinmodellen) und wypressujte das Lager aus dem Träger ab.
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Vor der Anlage der Welle in die Transmission überzeugen sich, dass er rein.