10.2.3. Die Abnahme und die Anlage der Haupt- und vollziehenden Zylinder

Der Hauptzylinder

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den unteren linken Teil des Paneels der Geräte (unter dem Steuerrad) ab.
  2. Nehmen Sie vom Pedal der Kupplung die Feder ab, dann nehmen Sie den Riegel ab und nehmen Sie den Stift heraus.
  3. Nehmen Sie die Batterie ab. Auf den Dieselmodellen V6 nehmen Sie den oberen Thermoschutzschirm des Turbokompressors ab.
  4. Entfernen Sie zur Seite den Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen in der motorischen Abteilung.
  5. Pumpen Sie die Bremsflüssigkeit aus dem Stutzen prokatschki aus.
  1. Schalten Sie den reichenden Schlauch (9) vom Behälter der Bremsflüssigkeit aus und trennen Sie den Stecker (die 10) Blöcke ABS. Nehmen Sie den Stecker beiseite.
  1. Reinigen Sie das Gebiet um die Vereinigungen der Bremshörer (13), schalten Sie sie und sakuporte die offenen Öffnungen aus.
  2. Nehmen Sie den Block ABS ab.
  1. Geben Sie die Befestigung zurück und nehmen Sie den Träger ABS ab.
  1. Nehmen Sie die Klammer (16) Befestigungen des reichenden Hörers zum Hauptzylinder ab, schalten Sie den Hörer (17 aus) und ziehen Sie die Muttern (18) Befestigungen des Hauptzylinders (19 heraus).
  1. Nehmen Sie den alten Hauptzylinder ab und stellen Sie den Schlauch (20) auf den neuen Zylinder um.
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Nach der Anlage prokatschajte die Kupplung (siehe Rasdel Prokatschka der Kupplung und seines vollziehenden Zylinders).

Der vollziehende Zylinder

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie RKPP (ab es siehe das Kapitel die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen) und schalten Sie vom Zylinder den reichenden Hörer (2 aus).
  1. Ziehen Sie drei Bolzen der Befestigung (3) vollziehender Zylinder heraus und nehmen Sie es ab.
  2. Schmieren Sie die Bolzen der Befestigung des Zylinders fixierend germetikom ein und festigen Sie den Zylinder.
  3. Stellen Sie auf den Hauptzylinder den reichenden Hörer und prokatschajte es vor der Anlage RKPP (fest siehe Rasdel Prokatschka der Kupplung und seines vollziehenden Zylinders).
  4. Stellen Sie RKPP und prokatschajte die Kupplung (fest siehe Rasdel Prokatschka der Kupplung und seines vollziehenden Zylinders).